HOME     INHALT     INFO     LINKS     ARCHIV     KONTAKT
 
     
  > Verbrechen gegen den Frieden? Na und?  
  >>> Appeasement-Politik 2.0  
 
     
  Die Politik der Europäischen Union gegenüber Syrien ist nicht nur scheinheilig, zynisch und menschenverachtend, sie ist ein Verbrechen gegen den Frieden. Das wird etwa durch einen durchgesickerten UNO-Bericht (>>> LINK) bestätigt (von dem Sie nicht viel hören werden ...), siehe auch den vor kurzem erschienenen Bericht der US-Abgeordneten Tulsi Gabbard (LINK) und das Interview mit dem niederländischen Pater Daniel Maes (LINK)! In dem Artikel "In Syrien hungert jeder Dritte" finden Sie neue Informationen. Der Bericht des Welternährungsprogramms der UNO spricht Bände und kann daher dem breiten Medienpublikum wohl auch nicht zugemutet werden ...

Das ist die Politik der Europäischen Union, die von irgendwelchen Interessengruppen gelenkt wird. Warum unsere politischen Vertreter nicht gegen diese kranke und abwegige, für keinen vernünftigen Menschen nachvollziehbare Politik auftreten, fragen Sie diese am besten selbst!

 
> Appell der syrischen Kirchenführer: Die Sanktionen der Europäischen Union gegen Syrien und die Syrer sind unverzüglich aufzuheben! <
     
 
     
  Wir haben nix gewusst und wissen noch immer nix

Klaus Madersbacher

 

„Bürgerkrieg im Jemen" hörte ich neulich im sogenannten „Kultursender“ Ö1. Der verblödete Pöbel, für den diese „Information" bestimmt ist, soll wohl glauben, dass die Moslems sich wieder einmal wie üblich die Köpfe einschlagen. Irgendwelche Religions/Sicherheits/Integrations„experten" werden nur zu gerne bestätigen, dass von den Anhängern einer dermaße aggressiven Religion nix anderes zu erwarten ist und dass wir aufpassen müssen, dass die „Routen", auf denen sie uns überschwemmen wollen, dicht gemacht werden.

Aber vielleicht weiß das geschwätzige Völkchen, das die Redaktionsräume des Medienapparats bevölkert, auch nix? Redet nur so daher, weil es glaubt, dass das Publikum das hören will? Weil dann die Quoten passen? Oder weil das immer „sicherheitsbewusstere" Regime das haben will?

Ich will mir nicht meinen Urlaub versauen, indem ich mich jetzt wieder einmal lang und breit über Ösifunk&Co auslasse - im Archiv ist genügend einschlägiges zu finden:-))

Ich stelle nur die Frage, wie es möglich ist, dass ein alter Pensionist seit Jahren eine Entwicklung aufzeigt, die absehbar in die jetzige Katastrophe geführt hat - als Beweis führe ich die nachstehende Liste der Artikel an, die ich zu diesem Thema übersetzt und auf antikrieg.com gestellt habe.

Alle diesbezüglichen Informationen waren auf antiwar.com zu finden, einer übrigens amerikanischen Website, die nicht nur alten Pensionisten, sondern auch Journalisten und Redakteuren zur Verfügung steht ...

Der bekannte Sager „Wir haben nichts gewusst" kann sich problemlos auf die Nazimedien stützen, in denen ja wirklich nix von den grauenhaften Verbrechen zu finden war, die deutsches Militär und Sondereinheiten begangen haben. Man konnte sich natürlich „seinen Teil denken," hielt aber besser den Mund, wenn man keine Schwierigkeiten kriegen wollte.

Heute ist natürlich alles ganz anders - nicht wahr?

 
  15. Juli 2016  
  Archiv > Artikel von Klaus Madersbacher auf antikrieg.com  
     
 
Berichte über den Jemen im Archiv von antikrieg.com:
  Moon of Alabama - USA wollen Krieg gegen den hungernden Jemen eskalieren
  Jason Ditz / antiwar news - Bei neuem US-Luftangriff im Jemen wird ehemaliger Guantánamo-Häftling getötet
  Jason Ditz / antiwar news - Vereinigte Staaten von Amerika entsenden Zerstörer an die Küste Jemens, um ‘Seewege zu schützen’
  Jason Ditz / antiwar news - US-Regierungsvertreter bestätigen, dass ein 8 Jahre altes amerikanisches Mädchen in einer Attacke im Jemen getötet wurde
  Jason Ditz / antiwar news - Jemen berichtet über die ersten US-Drohnenattacken unter Trump
  Jason Ditz / antiwar news - Pentagon kann immer noch nicht mit Sicherheit sagen, dass das Schiff vor der Küste des Jemen angegriffen wurde
  Jason Ditz / antiwar news - US-Kriegsschiff feuert Raketen vor der Küste des Jemen ab
  Jason Ditz / antiwar news - Während Kriegsverbrechen der Saudis ansteigen, fürchten die Vereinigten Staaten von Amerika, wegen des Kriegs gegen den Jemen gesetzlich haftbar zu werden
  Jason Ditz / antiwar news - Saudische Kriegsflugzeuge bombardieren Schule in Nordjemen und töten 10 Kinder
  Jason Ditz / antiwar news - UNO stellt Jemen-Friedensverhandlungen einen Monat lang ein, pro-saudische Kräfte unternehmen eine neue Offensive
  Jason Ditz / antiwar news - UNO: Saudiarabische Luftangriffe treffen Markt im Nordjemen, töten 119
  Jason Ditz / antiwar news - Saudiarabien weist humanitäre Hilfsgruppen aus dem Nordjemen aus
  Jason Ditz / antiwar news - UNO-Bericht findet ‘systematische’ Übergriffe der Saudis auf jemenitische Zivilbevölkerung
  Jason Ditz / antiwar news - Saudi-Luftangriffe töten 18 Zivilisten im Nordjemen
  Jason Ditz / antiwar news - Cameron verteidigt massive Waffenverkäufe des Vereinigten Königreichs an Saudiarabien und den Angriff gegen den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Sechs kolumbianische Söldner unter australischem Kommandanten im Jemen getötet
  Jason Ditz / antiwar news - Saudi-Kriegsflugzeuge zerstören Krankenhaus von Ärzte ohne Grenzen im Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Anführer der Houthis im Jemen: Die Gruppe wird sich gegen Aggression der Saudis wehren, ist offen für politische Lösung
  Jason Ditz / antiwar news - Blockade der Saudis paralysiert Nahrungslieferungen in den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Saudi-Luftangriffe töten 36 bei Attacke auf Flaschenabfüllanlage im Jemen
  Finian Cunningham - Mitwirkung des Westens bei Völkermord im Jemen stößt auf das Schweigen der Medien
  Jason Ditz / antiwar news - Die Vereinigten Staaten von Amerika senden mehr Berater und Munition für den Krieg der Saudis gegen den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Zusammenstöße und Luftangriffe eskalieren nach Scheitern des Waffenstillstands im Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Weitere Beteiligung der Vereinigten Staaten von Amerika trotz Bedenken wegen saudischer Kriegsverbrechen im Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Luftangriffe der Saudis und Kämpfe töten nahezu 100 Menschen im Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Zwei Saudi-Soldaten getötet, während die Zahl der Todesopfer im Jemen weiterhin steigt
  Jason Ditz / antiwar news - Die Vereinigten Staaten von Amerika drohen mit ‘militärischer Option’, während sich das iranische Hilfsschiff dem Jemen nähert
  Jason Ditz / antiwar news - Saudis befehlen den Zivilisten im Nordjemen zu fliehen, während sie die Luftangriffe eskalieren
  Jason Ditz / antiwar news - Jemenitischer Botschafter fordert UNO-Bodenkrieg, um den ehemaligen Präsidenten wieder an die Macht zu bringen
  Jason Ditz / antiwar news - Zeugen bestätigen, dass die ersten Bodentruppen der Saudis im Jemen eingetroffen sind
  Jason Ditz / antiwar news - Saudis werfen im Jemen von den Vereinigten Staaten von Amerika gelieferte Cluster-Bomben ab
  Jason Ditz / antiwar news - Vereinigte Staaten von Amerika ‘besorgt’ wegen steigender Anzahl ziviler Opfer im Saudi-Krieg gegen den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - US-General: Abzug aus dem Jemen ist ‚besorgniserregend’
  Jason Ditz / antiwar news - UNO weist Russlands Forderung nach Waffenstillstand im Jemen zurück
  Jason Ditz / antiwar news - Mangel an Medizin und Lebensmitteln im belagerten Jemen nimmt zu
  Jason Ditz / antiwar news - Weißes Haus an Saudis: ‘Die Arbeit im Jemen ist noch nicht erledigt’
  Jason Ditz / antiwar news - US-Flugzeugträger, Kriegsschiffe auf dem Weg nach Jemen, um sich an der Seeblockade zu beteiligen
  Moon of Alabama - Warum führt die Welt Krieg gegen die Menschen im Jemen?
  Jason Ditz / antiwar news - Saudi-Koalition verhindert, dass Schiffe mit Nahrung den Jemen erreichen
  Jason Ditz / antiwar news - UNO verhängt Waffenembargo gegen die Houthis im Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Saudiarabien kritisiert den Iran, weil er auf einen Waffenstillstand im Jemen drängt
  Jason Ditz / antiwar news - Pakistanisches Parlament lehnt Aufruf der Saudis ab, beim Krieg gegen den Jemen mitzumachen
  Jason Ditz / antiwar news - UNO-Konferenz nach Drängen des Roten Kreuzes auf humanitäre Pause für Hilfe für den Jemen
  Michel Chossudovsky - Jemen und die Militarisierung strategischer Seewege
  Jason Ditz / antiwar news - Vereinigte Staaten von Amerika erhöhen Beteiligung am Saudi-Krieg gegen den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Die Houthis des Jemen sind kein Stellvertreter des Iran
  petrapez/Radio Utopie - Jemen: Vor über zehn Jahren legte China den Grundstein als grösster Wirtschaftspartner
  Jason Ditz / antiwar news - Arabische Staaten planen bereits, den Angriff auf den Jemen auszuweiten
  Jason Ditz / antiwar news - Die Vereinigten Staaten von Amerika bestätigen Beteiligung an der Koordinierung des saudischen Angriffs auf den Jemen
  Jason Ditz / antiwar news - Saudiarabien greift den Jemen an, verspricht die Regierung Hadi wieder an die Macht zu bringen
  Jason Ditz / antiwar news - Rebellen nehmen die drittgrößte Stadt des Jemen ein
  Jason Ditz / antiwar news - Houthis im Jemen weisen UNO-Forderung nach Machtaufgabe zurück
  Daniel McAdams - Jemen heute: ein weiterer ‘Fall Saigons’ für die Vereinigten Staaten von Amerika
  Jason Ditz / antiwar news - Chaos im Jemen macht dem Drohnenkrieg der Vereinigten Staaten von Amerika einen Strich durch die Rechnung
  Daniel McAdams - Erfolg? Die Vereinigten Staaten von Amerika planen, die Botschaft im Jemen zu evakuieren
  Ron Paul - Warum führen wir Krieg in Jemen?
  Jason Ditz / antiwar news - Obama ‘enttäuscht’, nachdem der Jemen einen fälschlich eingesperrten Journalisten freilässt
  Jason Ditz / antiwar news - Jemen schließt Auslieferung von Awlaki aus, verlangt Beweise von den Vereinigten Staaten von Amerika
  Eric Margolis - Die Vereinigten Staaten von Amerika treten in das Hornissennest Jemen
   
 
  Die Weiterverbreitung der Texte auf dieser Website ist durchaus erwünscht. In diesem Fall bitte die Angabe der Webadresse www.antikrieg.com nicht zu vergessen!  
  <<< Inhalt